Was ist Audio-Branding?

Unter Audio-Branding versteht man alle strategischen und operativen Maßnahmen, die dazu beitragen eine Marke hörbar zu machen.

Der daraus resultierende Brand-Sound wird zum festen Bestandteil der Brand-Identity. Er hat die Aufgabe, Identität, Werte und Philosophie der Marke akustisch zu übersetzen und bei der Zielgruppe zu verankern.


Ein gelungenes »Audio Branding« basiert auf den Grundwerten einer Marke und ist damit das wohl emotionalste Steuerungs-Instrument, welches der modernen Markenführung zur Verfügung steht.

Rainer Hirt, Brand & UX Sound Evangelist

Begrifflichkeiten: Für den Begriff »Audio Branding« wird teilweise auch »Sound Branding« verwendet (selten »Acoustic Branding« oder »Sonic Branding«).