Definition

Audio-Branding

Der Prozess des Markenaufbaus und der Markenpflege durch den Einsatz von
akustischen Elementen (der Audio-Branding-Elemente) im Rahmen der
Markenkommunikation.
Synonyme: Sound Branding, Sonic Branding, Acoustic Branding
 

Brand/Corporate Sound

Die akustische Dimension des Brand Design (Corporate Design). Spiegelt die akustische Identität einer Marke (eines Unternehmens) wider und wird durch Audio-Logo, Brand Song, Brand Voice etc. hörbar.
Synonyme: Corporate Acoustic, Corporate Audio, Brand Acoustic, Brand Audio
 

Brand Sound Identity

Bildet die Orientierungs-Grundlage für den akustischen Markenauftritt (Unternehmensauftritt) und den Einsatz akustischer Branding-Elemente. Sie kommt im Brand Sound (Corporate Sound) zum Ausdruck und stellt die akustische Identität einer Marke (eines Unternehmens) dar.
Synonyme: Corporate Sound Identity, Akustische Markenidentität, Akustische Unternehmensidentität, Akustisches Markenprofil
 

Brand versus Corporate

Mit dem Begriff ‚Corporate’ bezieht man sich auf ein gesamtes Unternehmen und mit ‚Brand’ direkt auf eine einzelne Marke. So sind die Gestaltungsrichtlinien des Unternehmens DaimlerChrysler im Corporate Design zusammengefasst, wogegen es für die zum Unternehmen gehörende Automobilmarke Mercedes-Benz ein eigenes Brand Design gibt. Dementsprechend spricht man vom ‚Corporate Sound’ oder ‚Brand Sound’ (siehe dort). Bei Marken, die sich auf das Unternehmen als Ganzes beziehen – wie z. B. bei der Lufthansa –, spricht man auch vom Corporate Brand (Corporate Sound).

Leave a Reply